Entwicklung am Immobilienmarkt

kofler immobilien ueber uns

Man kennt es aus den Großstädten. Hier sind die Preise für Eigentum und Miete in den letzten Jahren in utopische Höhen gestiegen und vor allem in den Ballungsgebieten ist der Mangel an Wohnraum ein großes Thema.

München, Stuttgart, Frankfurt und Berlin zählen zu den begehrtesten Städten Deutschlands und auch das momentan unter uns befindliche Coronavirus konnte diesem Trend bis heute kein Ende setzen.

Selbst Experten sind verwundert über diese Entwicklung, jedoch muss man berücksichtigen, dass sich der Immobilienmarkt azyklisch zum Wirtschaftsmarkt entwickelt in der Regel aufgrund von zum Beispiel teilweise langwierigen Genehmigungs- oder Planungsphasen.

Beim Großteil der Immobilienkäufer zeichnet sich momentan der Trend ab, dass man immer mehr in Randbezirke oder direkt umliegende Gemeinden zieht. Hier ist natürlich der Preis ein entscheidender Faktor. Die Nachfrage beispielsweise in Stuttgart ist enorm aufgrund der direkten Nähe zu Firmen wie Porsche oder Mercedes, ein paar Orte weiter kann man Eigentum günstiger erwerben und ist trotz alle dem noch hervorragend angebunden.

In Frankfurt ist es nicht die Automobilindustrie die zu hohen Preisen führt sondern die Banken und in München die hervorragende Lebensqualität, die zum anhaltend hohen Preis führt. Hier hat man durch die Lage auch einen perfekten Zugang zu Naherholungsgebieten, Bergen und Seen.

Seit Beginn der Pandemie sind sowohl Investoren, Käufer und Verkäufer und Experten am spekulieren, wann denn die Immobilienblase platzen wird.

Jedoch ist ein baldiges Ende des Preisanstiegs nicht abzusehen und falls es dazu kommen sollte, so sind sich alle Experten einig, wird es keinen großen Wertverfall in der Branche geben. Die Beständigkeit der Immobilien ist also gegeben, zu guter Letzt nicht auch weil die Bevölkerungsanzahl stetig zunimmt und der Wohnraum immer knapper wird.

Der Trend geht für viele derzeit aufs Land, da man hier deutlich günstiger erwerben kann.

Durch die Verbesserung der Infrastruktur auch in ländlichen Gegenden wird aber auch hier mit konstant steigenden Preisen zu rechnen sein.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserem Überblick zum Thema Entwicklung am Immobilienmarkt weiterhelfen konnten. Sollten Sie zu einem weiteren Fachgebiet Fragen haben kontaktieren Sie uns gerne jederzeit telefonisch oder per E-Mail.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.